zurück
                                                                                     AKTUELL                                                                                                           


Navi - Fahrrad - Touren - Download


Kalender Download




Liebe Radwanderfreunde!

 

Die Radwanderfreunde bieten auch im Jahr 2018 wieder attraktive mehrtätige Radtouren und Wanderungen an, die von erfahrenen Tourenleitern geleitet werden. Wer Lust hat, kann jeden Monat im Sommer 2018 ein anderes interessantes Angebot der Radwanderfreunde wahrnehmen. Auf unseren mehrtätigen Radtouren besteht Helmpflicht. Anmeldungen sind sofort beim Tourenleiter möglich.

 
Vorankündigung

Liebe Radwanderfreunde!

Am 21.09.19 feieren  wir unser erstes Oktoberfest !!! Nähere Infos demnächst hier im  Internet und im Heft 2019 !!!

Am 24.10.19 geht es nach Dr. Oetker !!! Nähere Infos demnächst im Internet und im Heft 2019 !!!

Neuer Termin für 2019 siehe unter Tourvorschau!!!!!

April 2019

"Alle Touren starten am Bornbrunnen bei Stroetmanns Fabrik
Ausnahmen findet ihr jeweils unter den Tourinfos !"



Jeden Mittwoch und Donnerstag ab 14:00 Uhr
Nachmittagstour / Pättkestour

07.04.19 um 10:00 Uhr Teutowanderung Bad Iburg
Tourenleitung August Berning
Anmeldung bis 07.04.19 Tel 02572-82420
Treffpunkt: K&K Parkplatz Mühlenstr.

14.04.19 um 11:00 Uhr Fahrt zum Haus Marck (ca. 60km )
Tourenleitung Karl-August Kortmöller

28.04.19 ab 09:00 Uhr "24.Emsdettener Acht" in Zusammenarbeit
mit dem Verkehrsverein Emsdetten


„Winderwanderung“ der Radwanderfreunde zum Brauhaus Stephanus in Coesfeld

Am Samstagnachmittag trafen sich 34 Wanderfreunde am Bahnhof Emsdetten um mit dem Bus zum Ausgangspunkt bei Rosendahl zur diesjährigen „Winterwanderung“ der Radwanderfreunde Emsdetten mit Ziel Coesfeld zu starten. Bei trockenem Wetter ging es direkt in ein Waldgebiet und nach kurzer Wanderung erreichte die Gruppe das Schloß Varlar. Im 19 Jahrhundert wurde die ehemalige alte Klosteranlage zum Teil abgerissen und zur heutigen Schloßanlage auf- und umgebaut. Leider gab es keine Besichtigungsmöglichkeit, sodass die Wandergruppe sich weiter auf den Weg Richtung Coesfeld machte. Die Tour führte durch Wald und über Feld und der Frühling grüßte schon mit mancherlei grünen Blättchen und blühenden Sträuchern. Auf halber Strecke wurde eine kurze Pause eingelegt; auch der kurzzeitig einsetzende leichte Regen konnte den Wanderfreunden die gute Laune nicht nehmen. Nach gut zwei Stunden erreichte man den großen Marktplatz von Coesfeld mit der Pfarrkirche St. Lamberti und pünktlich um 18 Uhr trafen alle im Brauhaus ein um hier ein leckeres Abendessen zu genießen; selbstverständlich mit dem zünftigen original Stephanusbier.  In netter Runde war Zeit für gute Gespräche und auch einige mitgewanderte interessierte Emsdettener konnten als neue Vereinsmitglieder gewonnen werden. Gegen 21.30 Uhr musste dann die Heimreise angetreten werden. Alle bedankten sich bei den Organisatoren August Berning und Thomas Borgmann für den  gelungenen Wandertag.


Radwanderfreunde laden zur Frühjahrswanderung zum Brauhaus Stephanus Coesfeld ein!

 

Eine Wanderung mit tollem Programm bieten die Radwanderfreunde allen Mitgliedern und Interessierten Wanderfreunden am Samstag, den 23. März 2019 an.

Mit dem Bus geht es ab Bahnhof um 14.45 Uhr in Richtung Rosendahl um von dort mit der ca. 2,5 bis 3 stündigen Wanderung zu starten. Die Wanderung führt durch ein Waldgebiet zum Schloß Varlar bis zum Stadtgebiet Coesfeld. Vorbei an der Pfarrkirche St. Lamberti am Markt geht es weiter an der Bekel entlang zum Brauhaus Stephanus. Hier besteht dann die Möglichkeit, ein leckeres Abendessen a la carte zu genießen. Ein frisch gezapftes Kaltgetränk darf natürlich im Brauhaus nicht fehlen! Die Rückfahrt mit dem Bus ist für ca. 21.30 Uhr geplant. So haben alle die Möglichkeit, ins Gespräch zu kommen und sich auf die Rad- und Wandertouren in diesem Jahr zu freuen.
Kosten für den Bustransfer  15 €
Anmeldungen bei Thomas Borgmann  Telefon 988776

Wanderung der Radwanderfreunde

Bei herrlichstem Wetter trafen sich am Sonntagmorgen 16 Wanderfreunde um Tourenleiter August Berning am K&K Parkplatz, um bei sehr sonnigem, trockenem Wetter an der ersten  diesjährigen Wanderung teilzunehmen. Mit PKWs ging es Richtung Elte um von dort zunächst über den „Hellhügel“ zu wandern. Der Name Elte kommt ursprünglich aus der Endbezeichnung ..hede, sodass die Wanderung nicht nur durch Wald und über Feld führte, sondern auch durch Heidegebiet.

Vorbei an der Bockholter Emsfähre ging es dann teilweise über den Weitwanderweg „X20“, der vor Warendorf nach Rheine führt.
Die Ferienhaussiedlung „Elter Sand“ wurde von allen bewundert, bevor die Gruppe im Restaurant Hellhügel zu  heißem Kaffee und sehr leckerem Kuchen einkehrte.
Hier waren sich alle Wanderfreunde einig, dass diese erste Wanderung von August Berning im neuen Jahr ein schönes Freizeitangebot war und alle Mitglieder sich auf weitere schöne Wanderungen und Radtouren freuen können.




































                                                                                       

                                                                                                                                                                                                                     zurück